bildleiste neu
Trailkurs 2010

Trailschulung bei Dörthe Menk


Dörthe Menk Trainerin B in Zasenbeck bei Gifhorn bietet regelmäßig Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene
an. Am 10.04 und 11.04 trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Trailkurs. Eigentlich hatte ich das Thema Trailkurs für mich und meinem Ole abgehakt. 2009 erhielt mein Ole die Goldene Pferdemedaille im Trail. Wofür sich nochmal schinden, war hier die Frage?

Ich überlegte und fand heraus, es fehlt an der Motivation. Mein Ole und ich hatten fast 4 Monate Ruhepause. Eine so lange Ruhepause macht faul und träge. Was tun, ein Traillehrgang musste her um die fehlende Motivation zu eliminieren.

In Zasenbeck trafen wir uns und wurden von Dörthe gut untergebracht. Die Pferde hatten ihr Futter, ihren Stall bzw. Paddock. Dann ging es los und ich muss schon sagen, es war anstrengend. 5 Schrittstangen im Winkel von ca. 60- 70°. Weiterhin Trabstangen geradeaus und im Winkel, immer gleich 5 Stück. Dann eine sehr hohe Trabstange die von allen Pferden zu Anfang gesprungen wurde.
Es dauerte eine Weile bis der geforderte Trab über diese stark erhöhte Stange klappte. So war es auch mit den anderen Hindernissen, wie ein Galoppviereck mit Trabstangen usw. usw. Stangensalat war keine Seltenheit. Das Tor wurde auch intensiv geübt.

Dörthe, die Trainerin war geduldig, gab gute Ratschläge bei der Wiederholung, bis jeder sein Erfolgserlebnis hatte. Bei allen Übungen wurde die Sichtweise des Richters besprochen.

Wir haben in den 2 Tagen eine Menge gelernt und allen hat es gut gefallen.
Für mich war es der Motivationsschub für den Sommer 2010. Ich bedanke mich bei Dörthe für die guten Tipps, bei ihrem Mann Andreas für die Betreuung rundherum.
Ich bedanke mich bei allen Teilnehmerinnen, ihr wart einfach nett.
  
Winfried Kramme

 

Zurück zur Übersicht

Dörthe Menk  |  Westerntraining  |  Unter den Eichen 15  |  29378 Zasenbeck








Telefon 0 58 36 - 972 99 90  |  Mobil 0175 - 32 755 79  |  info@menk-westerntraining.de  |  www.menk-westerntraining.de