bildleiste neu
Showmanship 2008

Showmanship at Halter 13.-14.12.2008

„ Zicke Zacke Hühnerkacke, schaut mal her wie ich das mache“


Voller Erwartung fuhren wir am Samstag nach Wittingen zu Dörthe Menk.

Showmanship, das schwirrte uns während der ganzen Fahrt durch den Kopf. Schminke, Huflack, Glitzer????

Als wir ankamen wurden wir freundlichst von Dörthe und den anderen Teilnehmern begrüßt. Nach dem nun alle eingetroffen waren gingen wir mit unseren Hottis in die Halle. Hier stellten wir uns genauer vor. Dörthe inspizierte unsere Pferde und Showhalfter und begann dann mit dem individuellen Training .

Während wir Runde um Runde im Walk und Jog durch die Halle schritten, bemerkte ich ,das ich nicht die einzige war, die laut mit ihrem Hotti quietschen kann.

Nach einer kleinen Pause ( mit warmen Getränken) sprachen wir noch mal alle Manöver die in einer Prüfung vorkommen können durch und versuchten dann eifrig sie umsetzten.

All die kleinen Tücken wie die HHW, das Square stehen im Setup und die richtige Position des Führers konnten wir am Ende des Tages schon sehr erfolgreich umsetzten.

Juhhuuuu, auch mein „steifes“ Pferdchen schaffte ein viertel HHW. Ich war total glücklich und fuhr voller Hoffnung auf den nächsten Tag nach Hause.

Am 2. Tag wurde es total ernst, da am Nachmittag Andrea Scheper als Richterin zu uns kam.

Westernreituntericht

Das hieß, Pferd striegeln bis es glänzte, den Schweif schnell noch mal verlesen und natürlich mein äußeres im Spiegel genauer betrachten. Man, war ich nervös.

Dann gingen wir wieder in die Halle und übten einzelne Manöver und machten uns warm!

Dann wurde es ernst, die erste Pattern hatte es in sich . Trotz zitternden Händen und Atemnot( hab nicht geatmet während der Prüfung) war Andrea Scheper mit uns sehr zufrieden.

Auch die 2. Pattern war nicht sehr einfach. Hierbei fiel ich sogar fast hin. Aber da schwirrte mir Dörthes Schlachtruf „ Zicke Zacke Hühnerkacke, schaut mal her wie ich das mache“ durch den Kopf und ich brachte meine Prüfung noch zu Ende.

Am Ende gab uns Andrea noch ein Feedback. Danach haben wir den Tag mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen! Was soll ich sagen, ich und mein Hotti haben sehr viel gelernt besonders Brust raus, Po rein ,Kopf hoch und durch die Knie schreiten! Der Kurs hat uns super gefallen. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Kurse mit Dörthe Menk.

Vielen Dank!

Aileen Saath

 

Zurück zur Übersicht

 

Dörthe Menk  |  Westerntraining  |  Unter den Eichen 15  |  29378 Zasenbeck








Telefon 0 58 36 - 972 99 90  |  Mobil 0175 - 32 755 79  |  info@menk-westerntraining.de  |  www.menk-westerntraining.de