bildleiste neu
Jahresabschlußritt 2010

Liebes Tagebuch,

heute ist ein ganz besonderer Tag. Dabei fing es ganz doof an. Denn nach dem Frühstück durften wir nicht nach draußen und dabei hatte es doch sooo schön geschneit.

Doch dann waren Geräusche auf dem Hof zu hören. Und auch meine Mutti war dabei. Ich und meine Weidegenossen wurden aus unseren Ställen auf den Hof gebracht. Nur doof, dass man uns unsere Kuscheldecken abnahm und die kalten Sättel uns umschnallte. Aber dann ging es los. Zusammen mit 5 weiteren Pferden haben wir einen tollen Ausritt gemacht. Vor lauter Aufregung sind wir auf der glatten Straße kaum vorwärts gekommen. Nach ca. 20 min. muss wohl meiner Mutti warm geworden sein, denn dann hörte endlich das Klemmen auf und ich konnte mal laut und deutlich abschnauben.

Und, mein liebes Tagebuch, wir sind einen Weg langgeritten, den ich noch nicht kannte. Es gab da so viel zu sehen, nur ich durfte nicht. Denn laut Ansage von oben hatte ich meinen Dickkopf tiefer zu tragen. Dem Himmels sei es gedankt durften wir auch traben, denn uns wurde so langsam wieder kalt und Mutti fing wieder an zu klemmen. War das herrlich!!!!! Und da heute der erste Advent ist hab ich mich von meiner besten Seite gezeigt, und zwar von hinten. Ich durfte die Gruppe anführen und hab denen erst mal gezeigt wie toll ich joggen kann und auch wie langsam. Mutti muss das gefallen haben, denn es gab sehr viele Streicheleinheiten unterwegs (mhhhhh).

Nach einer gefühlten Ewigkeit haben die Menschen Rast gemacht. Na toll, an alles wurde gedacht, nur nicht an uns. Zwar haben wir unsere Kuscheldecken bekommen. Doch am Glühwein und Kuchen durften wir nur schnuppern. Und selbst das Gras wurde uns verwehrt!!!!!

Wieder zu Hause habe ich ganz schnell meinen Durst löschen müssen. Und danach gab es Abendbrot. Gut eingekuschelt in unseren Decken stehen wir jetzt im Stall und lassen diesen Tag noch mal Revue passieren. Ich schaue hier in zufriedenen und müde Gesichter. Ach, könnte doch einmal öfter Jahresabschluss sein.

 Deine Lulu

 

Zurück zur Übersicht

Dörthe Menk  |  Westerntraining  |  Unter den Eichen 15  |  29378 Zasenbeck








Telefon 0 58 36 - 972 99 90  |  Mobil 0175 - 32 755 79  |  info@menk-westerntraining.de  |  www.menk-westerntraining.de